AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Onlineshops www.boras.de und www.boras-sneakers.de – Gebr. Hammig GmbH

Stand: Mai 2016

1. Vertragspartner, Anwendungsbereich

1.1 Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") sind die Gebrüder Hammig GmbH (im Folgenden als “Boras“ bezeichnet) und der Kunde.Der Name Boras ist eine eingetragene Marke der Gebr. Hammig GmbH.

1.2 Alle Lieferungen und Leistungen, die Boras für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, sofern und soweit diese nicht durch individuelle schriftliche Vereinbarungen zwischen den Vertragsparteien abgeändert werden. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Verkäufe über die Internetseite www.boras.de und www.boras-sneakers.de und gegenüber Kunden, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind.

1.3 Der Kunde erkennt die Geltung der vorliegenden AGB im Rahmen des Bestellvorgangs durch Absenden des ausgefüllten Bestellformulars an. Entgegenstehende oder von den vorliegenden Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennt Boras nicht an, es sei denn, Boras hat zuvor ausdrücklich und schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsabschluss

2.1 Unsere Präsentation der Artikel im Boras Online Shop stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei uns Waren zu bestellen.

2.2 Mit dem Absenden der Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Die vom Boras Online Shop automatisch erzeugte Bestellbestätigungs-E- Mail stellt noch keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei Boras eingegangen ist. Die Entscheidung darüber, ob Boras eine Bestellung annimmt, liegt im freien Ermessen von Boras. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit. Der Kaufvertrag kommt mit Auslieferung der Ware, bei Zahlung mit Kreditkarte, PayPal und Sofortüberweisung mit Zugang der Zahlungsaufforderung, die der Kunde von Boras erhält, zustande.

2.4 Wenn Boras während der Bearbeitung der Bestellung feststellt, dass die vom Kunden bestellten Artikel nicht verfügbar sind, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

2.5 Bei der Bestellung über den Boras Online Shop hat der Kunde zwei Schritte zu beachten. Im ersten Schritt sind die gewünschten Boras Artikel auszuwählen. Im zweiten Schritt sind die Rechnungs- und Lieferanschrift einzugeben und die gewünschte Bezahlmethode zu wählen. Am Ende dieses Vorgangs kann der Kunde seine Bestellung an Boras absenden.

2.6 Vertragssprache ist Deutsch.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gebr. Hammig GmbH, Rennwiese 9-11, D-77855 Achern, Fax +49 7841 629220, E-Mail: service@hammig.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unter Ziffer 18 beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden (Gebr.Hammig GmbH, Rennwiese 9-11, 77855 Achern) oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Erläuterungen zum Widerrufsrecht

Sollten Sie vom Kaufvertrag zurücktreten oder Ihr Widerrufsrecht ausüben, behalten wir uns vor, Wert-Ersatz geltend zu machen, wenn Sie die Ware in Gebrauch genommen haben - auch wenn Sie diese sorgfältig behandelt haben. Wenn Sie also Ihr Widerrufsrecht beanspruchen möchten, nehmen Sie die Ware nicht in Gebrauch und unterlassen Sie alles, was deren Wert beeinträchtigt, so vermeiden Sie die Leistung auf Wert-Ersatz. Auslandskunden tragen bei Widerruf bzw. Rückgabe grundsätzlich die Versandkosten selbst.

4. Vertragliches Rückgaberecht

4.1 Soweit auf der Webseite nicht anders vermerkt, bietet Boras dem Kunden an, die gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung umzutauschen oder zu erstatten. Dies gilt unbeschadet des in Ziffer 3 vorgesehenen gesetzlichen Widerrufsrechts.

4.2 Für den Umtausch bzw. Erstattung genügt es, wenn der Kunde innerhalb der in § 4 Abs. 1 genannten Frist die Waren an die folgende Adresse sendet:

Boras Online Shop
Retouren
Rennwiese 9-11
D-77855 Achern
Deutschland

4.3 Die Artikel müssen an Boras in ihrer Originalverpackung ohne Gebrauchsspuren und mit allem Zubehör zurückgegeben werden. Sie dürfen außer zum einmaligen Anprobieren (in der Wohnung oder einem anderen geschlossenen Raum) nicht benutzt oder getragen worden sein.

4.4 Der Austausch bzw. die Erstattung findet erst nach Erhalt der Ware durch Boras statt.

5. Lieferung, Lieferbedingungen, Verlängerung von Lieferzeiten, Gefahrübergang

5.1 Bestellungen und Lieferungen sind aus und nach allen Ländern möglich. Die jeweiligen Versandkosten sind unter § 8 aufgelistet.

5.2 Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse. Sofern nichts anderes vereinbart ist erfolgt die Lieferung durch einen von Boras ausgewählten Paketdienst.

5.3 Jede Lieferung steht unter dem Vorbehalt, dass Boras selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert wird; es gilt diesbezüglich der folgende Absatz.

5.4. Bei Nichtverfügbarkeit wird Boras den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und Boras die Leistung deshalb nicht erbringen kann. Sollte der Kaufpreis bereits entrichtet sein, so erstattet Boras dem Kunden diesen unverzüglich.

5.5 Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Endverbraucher. Unsere Preise sind Euro-Preise und enthalten bei Lieferung in alle EU-Länder die gesetzliche Mehrwertsteuer.

5.6 Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Zu höherer Gewalt zählen Streik, Aussperrung, unverschuldete Transportengpässe, Energie- und Rohstoffknappheit, behördliche Eingriffe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer und Wasser sowie alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von Boras schuldhaft herbeigeführt worden sind. Beginn und Ende derartiger Hindernisse wird Boras dem Kunden unverzüglich mitteilen. Dauert das Leistungshindernis in den genannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, bestehen nicht.

5.7 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht mit der Übergabe der Ware an den Kunden oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert oder unversichert erfolgt. Ansonsten geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Firma, auf den Kunden über.

6. Preise

6.1 Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Verpackung und Versand zum Zeitpunkt der Bestellung und gelten für Lieferungen in EU-Länder.

6.2 Mit Aktualisierung der Internet-Seiten von Boras werden alle vorherigen Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

7. Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt € 19,95.

8. Versandkosten für Lieferungen und Rücksendungen

8.1 Versandkosten für Lieferungen nach Deutschland und Österreich

Für Lieferungen nach Deutschland und Österreich ab einem Auftragswert von € 50,00 übernimmt Boras die Versandkosten, d.h. die Lieferung erfolgt für den Kunden versandkostenfrei. Bei einem Auftragswert unter € 49,99 betragen die Versandkosten € 3,99.

8.2 Versandkosten für Lieferungen in das Ausland

Zone 1 (Belgien, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein ,Luxemburg, Monaco, Niederlande, Schweiz): Die Versandkosten betragen bei Auftragswert von € 19,95 bis € 49,99: € 7,50, bei Auftragswert von €50,00 bis € 149,99: € 5,-- . Bei Auftragswert ab € 150,00: versandkostenfrei.

Zone 2 (Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, United Kingdom, Ungarn, Zypern):

Die Versandkosten betragen bei Auftragswert von € 19,95 bis € 49,99: € 15,00, bei Auftragswert von € 50,00 bis € 199,99: € 12,50,-- . Bei Auftragswert ab € 200,00: versandkostenfrei.

Zone 3 (Albanien, Georgien, Kanarische Inseln, Kosovo, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Russische Föderation, Serbien, Türkei, Ukraine):

Die Versandkosten betragen bei Auftragswert von € 19,95 bis € 49,99: € 30,00. Bei Auftragswert ab € 50,00: € 25,00.

Zone 4 (Australien, China, Kanada, USA und alle anderen Länder):

Die Versandkosten betragen bei Auftragswert von € 19,95 bis € 49,99: € 50,00. Bei Auftragswert ab € 50,00: € 45,00.

Zollgebühren für alle Nicht-EU Länder: Die Preise auf www.boras.de und www.boras-sneakers.de gelten exklusive der jeweiligen Landes- Mehrwertsteuer. Bei der Bestellung und einer Lieferung in das jeweilige Nicht-EU Land können zusätzliche Kosten durch Zollgebühren auftreten. Diese mit der Lieferung möglichen Kosten gehen zu Lasten des Kunden und unterliegen seiner Verantwortung. Boras ist nicht dazu verpflichtet, diese Kosten zu übernehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie als Käufer als offizieller Einführer der bestellten Waren in Ihr Land gelten und damit verpflichtet sind, alle Gesetze und Bestimmungen Ihres Landes bezüglich der Einfuhr der Ware zu respektieren.

8.3 Versandkosten für Rücksendungen

Die Kosten für den Rückversand in Deutschland übernimmt Boras. Die Kosten für den Rückversand aus allen anderen Ländern trägt der Kunde.

9. Zahlung

9.1 Die Zahlung kann grundsätzlich per Kreditkarte (Mastercard und Visa), PayPal, Sofortüberweisung, Giropay oder Vorkasse erfolgen.

9.2 Bei Auswahl der Zahlungsart “Vorkasse“ erhält der Kunde nach Bestellabschluss eine gesonderte E-Mail mit Informationen über die Bankverbindung. Die Zahlung ist vom Kunden sofort nach Erhalt dieser E-Mail vorzunehmen. Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

9.3 Bei Auswahl der Zahlungsart "PayPal" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Dies setzt u. a. voraus, dass der Kunde ein PayPal-Konto eröffnet bzw. bereits über ein solches Konto verfügt.

9.4 Bei Auswahl der Zahlungsart “Kreditkarte“ erfolgt zunächst eine Reservierung des Betrages bei Abschluss der Bestellung. Die Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt erst mit Versand der Ware.

10. Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Boras.

11. Aufrechnungsverbot; Zurückbehaltungsrecht

11.1 Der Kunde ist nicht berechtigt, mit eigenen Ansprüchen gegen Zahlungsansprüche von Boras aufzurechnen, es sei denn, die Forderungen des Kunden sind unstreitig oder rechtskräftig festgestellt oder bestritten aber entscheidungsreif.

11.2 Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungsansprüchen von Boras Rechte auf Zurückbehaltung – auch aus Mangelrügen – entgegenzuhalten, es sei denn, sie resultieren aus demselben Vertragsverhältnis.

12. Gewährleistung; Sach- und Rechtsmängelhaftung

12.1 Die Ansprüche des Kunden gegen Boras bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich nicht durch nachstehende Regelungen Abweichungen ergeben. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt derzeit zwei Jahre nach Ablieferung der Ware.

12.2 Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen Boras.

12.3 Der Kunde wird gebeten offensichtliche Mängel oder Transportschäden unverzüglich an Boras zu melden. Es wird indes ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Verpflichtung des Kunden hierzu nicht besteht.

13. Haftung

13.1 Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Boras lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (sog. „Kardinalpflicht“, d.h. eine solche Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) durch Boras oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt; unbeschränkt bleibt darüber hinaus die Haftung für das arglistige Verschweigen eines Mangels, für eine ausdrücklich garantierte Beschaffenheit sowie für Personenschäden.

13.2 Sofern Boras leicht fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden beschränkt.

13.3 Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Boras haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit seines Online-Shops noch für sonstige technische und elektronische Fehler, auf die Boras keinen Einfluss hat. Sofern Links zu anderen Webseiten oder Quellen erstellt werden, ist Boras für die Verfügbarkeit solcher externen Sites oder Quellen nicht verantwortlich oder haftbar. Boras macht sich Inhalte, die auf solchen Webseiten oder Quellen zugänglich sind, nicht zu Eigen und schließt jede Haftung oder Gewährleistung in Bezug auf diese aus, solange und soweit keine positive Kenntnis von der Rechtswidrigkeit der Inhalte besteht.

13.4 Boras haftet nicht für den Verlust von Daten, wenn der Schaden bei ordnungsgemäßer Datensicherung im Verantwortungsbereich des Kunden nicht eingetreten wäre. Von einer ordnungsgemäßen Datensicherung ist dann auszugehen, wenn der Kunde seine Datenbestände mindestens wöchentlich in maschinenlesbarer Form nachweislich sichert und damit gewährleistet, dass diese Daten mit vertretbarem Aufwand wieder hergestellt werden können. Die Haftung von Boras für den Verlust von Daten wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei ordnungsgemäßer Datensicherung eingetreten wäre.

13.5 Im Übrigen ist eine Haftung von Boras ausgeschlossen.

14. Urheberrecht und Markenzeichen von Boras

Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software, ist Eigentum von Boras. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Zustimmung von Boras gestattet. Alle auf der Webseite verwendeten Markenzeichen sind – so weit nicht anders angegeben – Markenzeichen von Boras. Diese dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Boras nicht verwendet werden.

Verbesserungen sowie sonstige zumutbare Änderungen an Modellen, einschließlich geringfügiger Farbabweichungen, bleiben vorbehalten.

15. Anwendbares Recht; unwirksame Klauseln

15.1 Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Die Geltung des UN Kaufrechts wird ausgeschlossen.

15.2 Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.

16. Elektronische Kommunikation

Der Kunde stimmt zu, dass die Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

17. Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie uns ein Schreiben mit folgenden Angaben).

– An:

Boras Online Shop
Retouren
Rennwiese 9-11
D-77855 Achern
Deutschland

Fax: +49 (0) 7841 – 62 92 20

info@boras.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der

folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

-- -

(*) Unzutreffendes streichen.

18. Anbieterkennzeichnung

Boras
Gebrüder Hammig GmbH
Rennwiese 9-11
D-77855 Achern
Deutschland

Geschäftsführer: Gerhard Hammig
Registernummer: HRB 220211
Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Sitz der Gesellschaft: Achern, Deutschland
Umsatzsteueridentnummer: DE811230117

Tel +49 (0) 7841 – 62 92 0
Fax +49 (0) 7841 – 62 92 20
info@boras.de